Erschienen in vdiv aktuell, Ausgabe 02/21

Übergabe und Bezug eines Wohnungsneubaus stellen Eigentümer stets vor Herausforderungen. Anders als beim Wohnungsverkauf in einem Bestandsgebäude sind bei Neubauten eine ganze Reihe von Besonderheiten zu berücksichtigen. Abgesehen von den vielen kleineren und größeren Baumängeln, die sich in Neubauten vor allem in den ersten Jahren nach Fertigstellung zeigen können, muss eine Maschinerie aus Vertragsabschlüssen, Dienstleistungen und Arbeitsabläufen erstmals in Gang gebracht werden.

Zum Artikel von Toni Altindagoglu in vdiv aktuell

Pressekontakt:

PANDION AG
Mirjam Kohler
Unternehmenskommunikation
Im Mediapark 8, 50670 Köln
Tel. +49 (0) 221 71600-220
E-Mail: kohler@pandion.de
Homepage: www.pandion.de

Über die PANDION SERVICE
Die PANDION SERVICE setzt den Fokus auf die Bewirtschaftung von Immobilien an den Standorten in Köln, München und Berlin. Als Immobilienverwalter betreuen wir das Vermögen von Eigentümergemeinschaften (WEGs) in den Bereichen WEG-Verwaltung, Sondereigentumsverwaltung, Hausmeisterservices aber auch Vermietung und Verkauf. Private und institutionelle Eigentümer von Miethäusern und Wohnungsportfolios erhalten bei PANDION SERVICE umfangreiche Dienstleistungen im Paket oder bei Bedarf auch einzelne Verwaltungsservices.

Toni Altindagoglu

Toni Altindagoglu

Toni Altindagoglu ist Immobilienkaufmann und Geschäftsführer der PANDION SERVICE. Zuvor war Altindagoglu als Abteilungsleiter beim größten Kölner Wohnungsunternehmen beschäftigt. Seit 2015 zeichnet er verantwortlich für die PANDION SERVICE. Spezialgebiet ist die Verwaltung anspruchsvoller Immobilien.